Hauptemenü

Statistik

Beiträge insgesamt: 1274
Themen insgesamt: 3838
Mitglieder insgesamt: 88
Unser neuestes Mitglied: arincin

Wer ist online?

Insgesamt sind 22 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 22 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 135 Besuchern, die am Di 10. Jan 2012, 21:37 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder


Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

AmigaLink

Ereignisse über Ereignisse

von AmigaLink am Di 15. Jun 2010, 22:40
Bewertung:
  • Nicht Bewertet
(Nicht Bewertet)


Schon wieder sind 2 Monate rum. :shock:
Wie so oft, ist diese Zeit wie im Fluge vergangen und vieles ist geschehen. :?

Ich habe mich recht gut in das neue phpBB eingearbeitet und auf AmigaLink.de läuft seit einiger Zeit nun ebenfalls eine 3er Version. Bei der Portierung habe ich das Konzept, von AmigaLink.de, vollständig geändert. Es ist nun "nur" noch ein Support-Board, in dem so gut wie keine Modifikationen eingebaut sind. Jeglicher unnötige Schnick schnack ist von AmigaLink.de verschwunden. Die Downloads, mein Blog und die Galerie sind nun hier auf AmigaLink.net, wo sie auch Zukünftig bleiben werden.
Ein klares Konzept für AmigaLink.net existiert zwar noch nicht, aber mit der Zeit wird sich AmigaLink.net hoffentlich zu dem entwickeln, für das ich die Domain schon vor Jahren mal Registriert habe. Nämlich ein Portal das all meine Internetprojekte miteinander Verbindet und mir gleichzeitig den Freiraum gibt, Dinge zu veröffentlichen die nicht im direktem Zusammenhang mit meinen recht unterschiedlichen Projekten stehen. :)

Die Portierung von EmF wird noch eine ganze weile dauern. Und auch die weiter Entwicklung von Web Relax liegt mehr oder weniger noch auf Eis.
Was jedoch fast fertig ist, ist die Umsetzung des Lexikons für das phpBB3. 8-)
Die Entwicklung dieser MOD verzögert sich zwar auch ständig ein wenig. Dafür ist die MOD aber auch um ein vielfaches Leistungsfähiger als die alte phpBB2 Version.
Momentan hapert es ein wenig an meiner Motivation. Theoretisch bräuchte ich nur noch das ACP fertig zu stellen und noch eine Funktion in den Moderations-Bereich ein zu fügen. Das ist gar nicht viel Arbeit und könnte innerhalb von einem Wochenende geschehen. Praktisch sind es aber genau diese Dinge die ich noch nie gerne Programmiert habe, deswegen schwenken meine Gedanken ständig zur Umsetzung von weiteren Funktionen die ich eigentlich erst in späteren Versionen des Lexikons realisieren wollte. :roll:
Dennoch wird es nicht mehr lange dauern bis ich diese MOD der phpBB-Community zur Verfügung stellen werde. :)

Was man ja auch nicht vergessen darf. Neben all diesen Dingen gibt es auch noch ein Privat-Leben. ;)
Ich habe schon einmal angedeutet das sich bei mir in den letzten Jahren sehr viel zugetragen hat und das von all diesen Dingen nur sehr wenig als Positiv angesehen werden kann.
Zu den vielen, nicht so schönen Dingen, gehört z.B. das ich im November 2009 Arbeitslos geworden war. :(
Dieser unglückliche Zustand hat sich nun ende letzter Woche, sehr kurzfristig, wieder geändert.
Ich gehöre Glücklicherweise wieder zur Arbeitenden Gesellschaft und bin dabei, wie geplant, nicht mehr in meinem Lehrberuf tätig. :)
Das klingt jetzt gut. Aber ab es wirklich gut ist, wird sich erst noch herausstellen.
Wenn man bedenkt das ich eine abgeschlossene Berufsausbildung habe und im Rahmen dieses Ausbildungsberufes auch über gute Qualifikationen verfüge, ist mein jetziger Schritt für viele nicht wirklich nachvollziehbar. Denn meine neue Tätigkeit hat rein gar nichts mit dem zu tun was ich gelernt habe. Ich bin also -Böse ausgedrückt- nichts anderes als ein Hilfsarbeiter und der Verdienst ist dem entsprechend schlecht.
Aaaaber. Ich habe nun geregelte Arbeitszeiten und es besteht die Chance das ich zukünftig nicht nur genau weiss wann ich Feierabend habe, sondern auch das sich die Finanzen wieder so weit bessern das man sich auch mal etwas aus der reihe gönnen kann.
Wenn es einigermaßen gut läuft, dann ist das Prima. Wenn es nicht klappt sollte, muss ich halt wieder zurück in die Backstube.
Ich gehe also ein berechenbares Risiko ein. Und was wäre das Leben ohne Risiko?

Wir werden sehen was kommt.
Ein paar Eisen habe ich noch im Feuer. ;)


cron