Hauptemenü

Geburtstage

Glückwünsche an: nrtsoncary (30)

Statistik

Beiträge insgesamt: 1361
Themen insgesamt: 3838
Mitglieder insgesamt: 88
Unser neuestes Mitglied: arincin

Wer ist online?

Insgesamt sind 18 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 18 Gäste

Der Besucherrekord liegt bei 135 Besuchern, die am Di 10. Jan 2012, 21:37 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder


Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Minecraft Talk  

Markus Persson's Open-World-Spiel (Wikipedia Link)
Bewertung:
  • Nicht Bewertet
  

Minecraft Talk

Beitragvon Andaron » Do 30. Jun 2011, 18:13

Im Moment spiele ich noch so eine Demoversion; aber sagt mal ehrlich, finden noch mehr von euch die Form der Creeper leicht...ähm...anstößig?^^
Bin beim ersten Mal fast vom Stuhl gefallen, erstens wegen der Form und zweitens weil unerwartet meine halbe Hütte explodiert ist :lol:
Benutzeravatar
Andaron
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 11:49

Re: Shakes & Fidget meets Minecraft

Beitragvon AmigaLink » Fr 1. Jul 2011, 00:54

LOL - In dem Comic hier sieht man recht deutlich was du mit einer anstößigen Form meinst. Der Zeichner sieht das also wahrscheinlich genauso wie du. :)
Mir ist der Gedanke aber bisher noch nie gekommen.
Creeper sind das Salz in der Minecraft-Suppe. Minecraft wäre recht fade wenn es die Creeper nicht geben würde.
Anderseits sind Creeper auch verdammt nervig. Gerade am Anfang, wenn man noch keine Resourcen hat um sich eine vernünftige Rüstung zu Craften, sind sie extrem übel. Und sie neigen auch dazu immer genau dann aufzutauchen, wenn man gerade etwas neues gebaut hat. :roll:

Die Demoversion ist übrigens recht öde.
Wenn dir das Prinzip von Minecraft gefällt, dann besorge dir die Vollversion. Die 15 € sind nicht aus dem Fenster geworfen. Es sei denn man kann sich mit dem Spielprinzip nicht anfreunden.
Sie waren in einander drin bis er dem Druck einfach nicht mehr standhalten konnte.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 14:27
Wohnort: NRW

Re: Shakes & Fidget meets Minecraft

Beitragvon Andaron » Fr 1. Jul 2011, 10:43

Also die Demoversion finde ich gar nicht soo schlimm. Man hat zwar nur 100 Minuten, also grade nachdem man ein Mammutprojekt fertig hat ist die Zeit vorbei, aber ansonsten ist alles drinnen (die Welt ist halt immer gleich).
Vollversion werde ich mir kaufen sobald ich wieder einigermaßen Geld hab, muss meinen alten PC in die Werkstatt bringen, fahre vielleicht zu einem Freund, und grade wurde ich von GEZ und der Uni ziemlich gefleddert.

Vielleicht krieg ich ja was für eine Leber :P
Benutzeravatar
Andaron
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 11:49

Re: Shakes & Fidget meets Minecraft

Beitragvon temmy » Fr 1. Jul 2011, 10:50

wenn das soooooooooo ist jonas ................. kann ich deine leber haben? ^^ ich könnte dir ein angebot machen das du nich sos chnell ablehnen kannst xD ein bekannter von mir braucht ne neue leber *g*
Bild
Benutzeravatar
temmy
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 12:29
Wohnort: leipzig

Re: Shakes & Fidget meets Minecraft

Beitragvon AmigaLink » Fr 1. Jul 2011, 11:47

Andaron hat geschrieben:Also die Demoversion finde ich gar nicht soo schlimm. Man hat zwar nur 100 Minuten ...
Hmmm, da hat Notch wohl die Demo verändert.
Als ich sie hatte gab es keine Zeitbegrenzung, aber dafür konnte man auch nix Craften.
... also grade nachdem man ein Mammutprojekt fertig hat ist die Zeit vorbei ...
100 Minuten für ein Mammutprojekt? :shock:
Öhm, also das hier ist kein Mammutprojekt, hat mich aber bei weitem mehr als 100 Minuten gekostet. ;)
212 211 213
Sie waren in einander drin bis er dem Druck einfach nicht mehr standhalten konnte.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 14:27
Wohnort: NRW

Re: Minecraft Talk

Beitragvon Andaron » Fr 1. Jul 2011, 15:03

Hm, hatte eher etwas trutziges gebaut. Ich kenne von Mandy (ja, die spielt auch ein wenig) eine Version, die man wohl über den Browser spielt. Ich habe meine von Chip runtergeladen, und habe 100 Minuten Zeit, danach kann ich nicht mehr mit der Welt interagieren, mir sehr wohl aber noch alles anschauen und mich bewegen.

Hatte halt eine 3-stöckige Burg gebaut, nicht allzu verwinkelt, inkl. Werkraum, Fackeln und alles. Auf einem nahen Berg hatte ich mir ein fast bis zum Himmel gehenden Turm erstellt, wo ich unter Einsatz meines Lebens Fackeln drangehängt habe (auf die Außenseite!)^^
Dann noch eine Strandhütte, halt recht schlicht aus Cobble Stone, der Ofen war aber im Dauereinsatz um es durch richtige Steine zu ersetzen. War grade dabei, eine Verbindung zu meinem kleinen Steinbruch und 2 unterirdischen Minen zu ziehen (glaube sogar in einer war ein Dungeon), als die Zeit vorbei war. Ansonsten eine Terrasse und ein halbwegs liebevoll angelegtes Blumenbeet und ein (nach einer rabiaten Brandrodung dringend nötigen) kleiner Wald, den ich selbst gepflanzt habe. Hatte auch schon einen Boden zur Hälfte eingezogen.
Ach, und einen Wasserfall wollte ich auch von einem Berg umleiten, der wollte aber nicht so weit :~
Eimer hatte ich keinen, Erz war auch Mangelware.

Ein anderes mal hatte ich mir in einem sehr seltsam aussehenden Bergmassiv etwas angelegt. Sah aus wie 2 umgedrehte Pyramiden, habe beide fast komplett ausgehöhlt und mit unzähligen Fenstern und Räumen versehen. Auf der Spitze gab es auch einen kleinen Wald, den habe ich ausgebaut und mit Fackeln und Geländer auch in der Nacht ansehnlich gemacht :)
Wieder ein anderes Mal wollte ich in einem Wasserfall mich auf die Spitze des höchsten Berges den ich gefunden habe begeben, allerdings schlug das im höchsten Viertel immer fehl, hat aber erstaunlich gut funktioniert, fast wie in einem Aufzug.

Wie hast du denn den Springbrunnen erstellt? Schaut auf jeden Fall gut aus :)

Würde sagen ich hab schon recht viel gesehen, so Sachen wie Loren, gezähmte Wölfe, TNT oder auch diese Hölle habe ich noch nie gesehen, kann aber gut sein, dass es die nur in der Vollversion gibt. Auf Youtube gibt es ja einen Let´s-Player namens Gronkh (?), schau mir da gerne mal die Videos an, ist spannend, kann temmy bestätigen!
Benutzeravatar
Andaron
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 11:49

Re: Minecraft Talk

Beitragvon AmigaLink » Fr 1. Jul 2011, 23:44

Jo Gronk is Klasse. Leider konnte ich mir noch nicht viel von ihm ansehen, weil mein I-Net das nicht mit macht.

Die Hölle gibt es nur in der Vollversion. Und ich kann jedem nur Empfehlen nix kostbares im Inventar zu haben, wenn man in die Hölle geht. Zumindest bei den ersten paar Versuchen. Denn es ist ein wenig Erfahrung nötig um Lebend wieder zurück in die normale Welt zu kommen.

So einen Springbrunnen zu Bauen ist nicht schwer.
Einfach Becken mit einer Säule in der Mitte erstellen und einen Eimer Wasser auf die Spitze der Säule kippen. Fertig. :)

Und Wasserfälle werden wirklich von vielen Spielern als Aufzug missbraucht. Ich hab es selber noch nie getestet, aber man kann wohl mit einem Boot nen Wasserfall rauf fahren.

Das Lebensgefährliche erstellen von hohen Bauten kenne ich nur zu gut.
Ich habe einen riesigen Quader gebaut der bis zu obersten Baugrenze geht. Wenn man sich auf das Dach stellt, kann man noch nicht einmal mehr Hüpfen. :lol:

Hier findet ihr übrigens noch mehr Bilder von meiner Minecraft Welt. Wobei da noch ein paar Häuser fehlen und auch das Bild von meinen Hunden (Wölfen) ist nicht mehr aktuell. Denn ich habe mittlerweile so viele Hunde das ich sie schon gar nicht mehr zählen kann. :lol:
Sie waren in einander drin bis er dem Druck einfach nicht mehr standhalten konnte.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 14:27
Wohnort: NRW

Re: Minecraft Talk

Beitragvon AmigaLink » Fr 8. Jul 2011, 00:57

Nochmal zurück zum Mamutprojekt:

DAS ist ein Mamutprojekt: Burg Cancenderlot :shock: 8-)
Die Burg existiert auf dem Multi-Player-Server auf dem ich seit ein paar Tagen Spiele. Da stehen einige wirklich Epische Bauten und es macht schon Spaß einfach nur auf dem Server rum zu laufen, um sich alles anzusehen. :)
Sie waren in einander drin bis er dem Druck einfach nicht mehr standhalten konnte.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 14:27
Wohnort: NRW

Re: Minecraft Talk

Beitragvon Andaron » Fr 8. Jul 2011, 05:47

Episch triffts ganz gut :D
Oder um es im 300-Stil zu sagen:
"This is Madness!"
"Madness? This...is...MINECRAFT!" xD
Benutzeravatar
Andaron
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 11:49

Re: Minecraft Talk

Beitragvon AmigaLink » Fr 8. Jul 2011, 14:10

Andaron hat geschrieben:"This is Madness!"
"Madness? This...is...MINECRAFT!" xD

Yeah 8-)
Sie waren in einander drin bis er dem Druck einfach nicht mehr standhalten konnte.
Benutzeravatar
AmigaLink
Administrator
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 14:27
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Minecraft



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron